TUTORIALS

Die neue BWMod soll als zentrales Element einer auf die Bundeswehr bezogenen Addonserie hervorgehen, wonach sich andere Addonentwickler mit ähnlicher Ausrichtung gern orientieren können. Im gesamten Umfang des Projektes wird voraussichtlich die BWMod wohl den zahlenmäßig größten Teil des verfügbaren Bundeswehrmaterials stellen und dabei von anderen kleineren Entwicklerteams indirekt unterstützt, wovon nicht zuletzt Clangemeinschaften profitieren. Bei der Veranstaltung von größeren Events, unabhängig ihres Ausrichtung oder Aufbaus, ist die Materialvielfalt von zentraler Bedeutung, um beiden gegenüberstehenden Faktionen gleiche Bedingungen zu ermöglichen. Verständlicherweise werden dazu mehrere dieser Addons zusammengefügt und speziell für Kampagnen, Events und andere Veranstaltungen ausgegeben. Dabei können häufig optische Unterschiede auftreten, da die bereitgestellten Texturen der jeweiligen Waffen und Fahrzeuge nicht von einer Hand geschaffen wurden und unterschiedlichen Ursprungs sind. Um diesem Makel vorzubeugen, veröffentlicht die BWMod eine Reihe von frei zur Verfügung stehender Templategrafiken, die zum einen in der Modifikation selbst Anwendung finden und auch von anderen Teams bei der Gestaltung ebenso eingesetzt werden können oder auch zur Orientierung dienen.

Bei der Verwendung unserer Templates bitten wir die Addonentwickler deren Ursprung in ihrer beigelegten Readme zu berücksichtigen.